Wer ist Mia&Martha?

Die Mia&Martha Kundin weiß wer sie ist und wohin sie will. Sie liebt Schmuckstücke, die ihre Persönlichkeit unterstreichen. Dabei setzt sie auf Individualität, Bling-Bling überlässt sie gerne anderen. Sie hat eine Leidenschaft für edle Materialien, Texturen und schöne Steine. Sie lässt sich von Trends inspirieren, läuft ihnen aber nicht hinterher. Sie mag Stücke, die ihre Persönlichkeit unterstreichen. Ihr Schmuck drängt sich nicht in den Vordergrund und ist dennoch - oder gerade deshalb - ein Statement.

Der kreative Kopf hinter Mia&Martha ist Katja Schmalen. Für ihr Label hat sie ausschliesslich Schmuckstücke ausgesucht, die sie entweder selbst tragen oder aber ihrer besten Freundin schenken würde - das ist und bleibt ihr Anspruch. Dabei setzt sie kompromisslos auf Qualität und Stil: hochwertige Materialien wie 925 Sterling Silber und schöne Halbedelsteinen wie Rosenquarz, Chalcedon oder Mondstein sowie eine klar erkennbare Handschrift, die sich durch alle Kollektionen wie ein roter Faden zieht, zeichnen Mia&Martha aus.

Der Name des Labels ist eine liebevolle Hommage an zwei großartigen Frauen: Mia und Martha, die Großmütter von Gründerin Katja Schmalen.